Paris

November 2013 machte ich eine Reise in diese wunderschönen Stadt und ich kann nur zitieren:

"Paris ist eine Reise wert" !

Vor allem die Gegensätze die diese Stadt vereint, finde ich faszinierend! Das Nebeneinander von Tradition und Modernität macht für mich den Reiz dieser Stadt aus!

Bei meinem dortigen Fotoprojekt legte ich den Schwerpunkt auf Bildkomposition und Geometrie. Obwohl sich diese Themen in manchen der Fotos nicht sofort erkennen lassen, so war es mir doch ein Anliegen, diese beiden Aspekte bei allen gemachten Aufnahmen stark in den Vordergrund zu rücken.

Fotoserie

Bei einer Fotoserie geht darum, sich auf ein bestimmtes Motiv oder Thema - seien es Formen, Farben oder Gegenstände - zu fokussieren und dieses Thema konsequent in jedem Foto umzusetzen. Durch dieses Vorgehen wird die Aufmerksamkeit und das fotografische Sehen stetig geschult!  Da es sich bei seriellen Fotostrecken um Langzeitprojekte handelt, die eigentlich nicht in sich abgeschlossen sind, kann man anhand der neu hinzukommenden Bildern die Qualität der Sammlung stetig verbessern.

Wen dieses Thema interessiert, dem kann ich das Buch:

"Die Fotoserie - Besser fotografieren durch serielles Arbeiten" von Harald Mante erschienen im dpunkt.verlag sehr empfehlen.

Handyfotografie

Ich habe mich diesen Sommer intensiver mit dem Thema Handyfotografie und anschließender Bildbearbeitung und Präsentation beschäftigt!

Und was soll ich sagen - eine wirklich spannende Sache! Mit den passenden Apps lassen sich in kürzester Zeit tolle Dinge machen, wobei ich mich mit folgenden zwei Apps näher beschäftigt habe:

"Aviary" für die Bildbearbeitung und "VivaVideo" um die Fotos anschließend zu präsentieren . 

 

Meine Meinung zum diesem Thema:

Handyfotografie ist eine tolle Möglichkeit, um Erinnerungen festzuhalten - schnell griff- und einsatzbereit, leicht zu bedienen und die Kombination aus kurzen Videos und Fotos finde ich, das kann was! Allerdings sollte man sich schon die Mühe mache, die festgehaltenen Momente anschließend zu präsentieren - in welcher Form auch immer!

Aber - und jetzt kommt´s:

punkto kreativer Freiheit und Bildqualität besteht trotz allem ein gewaltiger Unterschied zu einer Spiegelreflexkamera, und das ist auch gut so ; ) !

Trotzdem macht Handyfotografie wirklich viel Spass!

 



NENImobil

Der Beginn einer Liebesgeschichte! Ich nehme dich mit auf die Reise, bei der aus einem Erima Familia Wohnanhänger eine mobile Fotobox entsteht ...

weiterlesen.

neniART

Viele Bilder verschwinden irgendwo in den untergründlichen Weiten des digitalen Datenspeichers, was ich persönlich sehr schade finde, denn erst durch den Printvorgang kommen viele Fotos erst so richtig zur Geltung!

Bei diesem Projekt durfte ich meinen Horizont nicht nur im technischen Bereich FineArt Prints erweitern, auch punkto Präsentation auf diversen Märkten verließ ich meine Komfortzone und durfte wertvolle Erfahrungen sammeln ...

weiterlesen